TV Oyten - Newsartikel drucken


Autor: Axel Sammrey
Datum: 01.10.2020


Verdener Nachrichten von Dennis Glock: Fischerhude l├Ądt zum Derby gegen Oyten.

Der TSV Fischerhude-Quelkhorn lädt am kommenden Wochenende gegen den TV Oyten zum Derby. Während die Hausherren schon sechs Punkte sammelten, findet sich Oyten punktlos am Tabellenende wieder.

Wenn am kommenden Wochenende der TSV Fischerhude-Quelkhorn den TV Oyten zum Derby empfängt, treffen zwei Mannschaften mit komplett unterschiedlichen Ausgangssituationen aufeinander. Während der Aufsteiger aus Fischerhude schon sechs Zähler einfuhr, findet sich die Elf von Trainer Axel Sammrey mit null Punkten am Tabellenende wieder. „Ich glaube, wir tun gut daran, Oyten nicht an seiner Punkteausbeute zu messen. Sie bringen viel Qualität mit und werden alles daran setzen, bei uns zu gewinnen“, bekräftigt Yannick Becker, der Fischerhude gemeinsam mit Matthias Warnke trainiert. Das Duo kann wieder mit Malte Nord und Jannis Krenz planen. Oytens Coach Sammrey setzt dagegen auf Konzentration: „Wir befinden uns in einer bescheidenen Situation. Um jetzt endlich durchstarten zu können, haben wir im Training noch mal die Fehler aus den letzten Spielen analysiert.“

Anpfiff: So. um 15 Uhr in Fischerhude