TV Oyten - Newsartikel drucken


Autor: Bjorn Drinkmann
Datum: 06.12.2019


2. Herren beendet Hinrunde mit Platz 3

Mit einer 4:9 Heimpleite gegen Bezirksliga Absteiger TSV Uesen beendete die 2. Herren die Saison in der Bezirksklasse mit einem guten 3. Platz.

Dabei sah es gegen die verlustpunktfreien Uesener zeitweise so aus, als könnten wir mehr mitnehmen. Nach nur einem gewonnem Doppel (Gebby & Björn über Meinken / Urumovic), ging es allerdings auch in den Einzeln nicht gut los. Etwas überraschend unterlagen sowohl Jimmy als auch Gebby klar mit 0:3 gegen Rüsch bzw. Meinken.

Dafür folgte dann unsere sätrkste Phase als Frank gegen Schulze im 5. die Nerven behielt und knapp mit 12:10 gewann. Björn hatte mit von Kiedrowskis Spiel nicht so viele Probleme und auch Dennis holte einen Sieg zum 4:4 Ausgleich.

Wer jetzt glaubte wir seien nun im Spiel sah sich getäuscht, denn im Abwehrduell mit Axel Decker musste Tom leider seine erste Saisonniederlage einstecken. Im oberen PK war es zwar deutlich knapper als in der ersten Einzelrunde, doch dieses Mal mussten sich Gebby und Jimmy knapp im fünften Satz geschlagen geben zum 4:7.

Da Franky hohe Führungen innerhalb der Sätze leider nicht nach Hause bringen konnte und bei Björn im fünften Satz  gar nichts mehr ging, stand es letztlich auch in der Höhe verdient 4:9. Uesen hat heute Abend ihr Spitzenspiel gegen Otterstadt um die Herbstmeisterschaft.

Wir belegen einen guten 3. Platz, den wir in der Rückrunde mindestens verteidigen wollen, um nach Möglichkeit auch noch Platz 2 anzugreifen. Auf jeden Fall freuen wir uns sehr, dass in der Rückrunde Christian "Dübel" Fischer wieder für uns aufschlagen wird. Nach einem studiumsbedingten 1,5 jährigen Intermezzo beim SG Schwarz Weiß Oldenburg ist er zurück. Somit ist unsere Meisterschaft von 2015 so gut wie wieder vereint (siehe Foto). Christian wird erstmal an Pos. 1 der Abstiegsgefährdeten dritten Herren gemeldet, aber ist ein fester Bestandteil der 2. Herren.