TV Oyten - Newsartikel drucken


Autor: Bernd Kunze
Datum: 13.09.2019


Reha-Pluspunkt Gesundheit verliehen

Am 11.09.2019 wurde beim TV Oyten das Qualitätssiegel des Deutschen Turner-Bundes PLUSPUNKT GESUNDHEIT für Rehabilitationssport Wirbelsäulenerkrankungen durch Sigrid Holtmann, Fachwartin für Gesundheitssport des Turnkreises Verden, verliehen.
Das Gesundheitssportangebot wird von Birgit Kunze geleitet und beginnt am Dienstag, 1.Oktober, von 08.30 Uhr bis 09.15 Uhr sowie am Mittwoch. 2.Oktober, von 20.30 Uhr bis 21.15 Uhr. Ort ist die Bewegungshalle des TV Oyten im Sportzentrum an der Stader Straße 90.
Dieses Angebot wurde aufgrund der Qualifizierung und der fachlichen Kompetenz der Übungsleiterin ausgezeichnet. Die Qualitätskriterien, die u.a. eine begrenzte Teilnehmerzahl, eine zielgruppengerechte Programmkonzeption und eine regelmässige Fortbildung voraussetzen, garantieren den Teilnehmern eine optimale Betreuung und eine lebensbegleitende Stärkung der Gesundheit. Für die Verordnung von Rehabilitationssport wenden sich Betrofffne an ihren Arzt und reichen dann einen Antrag auf Kostenübernahme be ihrer Krankenkasse ein.
"Für wie lange Reha-Sport verordnet wird, hängt immer individuell von der Krankheit und ihrere Schwere ab". Grundsätzlich sei Reha-Sport ein langfristiger und nachhaltiger Ansatz, betont Birgit Kunze.